Blog

Ich möchte Dich hier gerne ein bisschen mitnehmen in meine Welt - Dir einen Einblick in meine Zeit bei IKEA geben & meine Projekte mit Dir teilen.

Ich hab so Bock, eine Community zu bauen, in der wir Erfahrungen austauschen und uns gegenseitig inspirieren!

Und ich hoffe, Du bist dabei!

  • Debbie

so sieht ein Gestalter für visuelles Marketing bei IKEA aus

Ich hab euch heute mal ein paar Bilder von mir in meiner Arbeitskleidung mitgebracht


Wie oft ich schon gefragt wurde, ob ich denn jetzt auch immer in gelb arbeiten würde, weiß ich schon gar nicht mehr. Und ja, während der ersten drei Wochen der Ausbildung war das auch so. Wir waren ja im Hausdurchgang, das heißt, in jeder Abteilung im Einrichtungshaus. Und im Verkauf trägt man eben gelb.


Ich hab mich allerdings von Anfang an schon super auf meine "richtige" Arbeitskleidung gefreut. Arbeitshose, normale T-Shirts (Kurz- oder Langarm) und eine Fleecejacke. Das ist mir lieber als die gelben Poloshirts, muss ich sagen. ;)

Aber jetzt kannst du dir gerne selbst einen Eindruck verschaffen: Ich hab einfach mal Fotos in der Arbeitskleidung gemacht.

Außer den Schuhen trage ich alles genauso bei der Arbeit!


Extra-Bonus an der Gestalter-Kleidung: Man wird im IKEA nicht ganz so oft von Kunden gefragt, ob zum Beispiel ein bestimmtes Produkt noch verfügbar ist! Ich fühl mich echt super wohl in den Klamotten und finde, es lässt sich so super arbeiten!








home

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon